Bouldern

Bouldern (engl. Boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe. Seit den 1970er Jahren ist das Bouldern eine eigene Disziplin des Sportkletterns und hat vor allem seit den 1990er Jahren eine rasante Entwicklung erlebt.

Aussteller für Bouldern

Kletterhalle Wien

Erzherzog-Karl-Straße 108

1220 Wien

Tel.: +43 1 8904666 0

Kletterhalle Wien

Ausbildung, Kurse

Kletterhalle Wien – Seilklettern und Bouldern - Indoor und Outdoor: In der voll klimatisierten Naturfreunde Kletterhalle Wien findest Du mehr als 300 Seilkletter-Routen in allen Schwierigkeitsgraden bis zu 16 Meter Höhe und über 100 Boulder. Am großen Outdoor-Gelände mit Liegemöglichkeiten, echten Boulderfelsen und Slackline-Parcours kannst Du entweder auf bouldern oder auf unserer neuen Vorstiegs-Wand klettern. Weiters erwartet Dich unser Bistro, ein Climbing-Shop, sowie ein großes Angebot an Kletterkursen.

Was erwartet Dich am BWD19:

  • Boulder-Stage: auf dem großen Boulderblock kannst Du Dich an verschieden schweren Boulder testen und an Workshops mit Trainerinnen teilnehmen.
  • Rope-Stage: Urban Climbing: Klettere mit einem Seil gesichert bis unter das Dach der Marx-Halle
  • Trainings-Stage: teste verschiedene Trainings-Tools zum Klettern, Bouldern und für Deine Power und Fitness
  • Adrenalin-Stage: Bag Jump – jump the bag: Backflip, Frontflip oder die normale A-Bombe von 4 Meter Höhe  auf den Airbag